titel
aktuelles
knoten
wissen
lesetipps
feuilleton
zwischen
Who is Who
feedback
kontakt




Unsere Suchfunktion:
Hier bitte den Suchbegriff/das Stichwort eingeben und alle Tölt.Knoten Artikel dazu werden angezeigt.




Facebook


Liebe Freunde, bitte nicht vergessen:              © Bild Katharina Merther www.ks-fotografie.org
Unser Tölt.Knoten Winter/Weihnachts Update veröffentlichen wir in diesem Jahr  zu Gunsten von Equiwent Schmiede ohne Grenzen!
Nach fast sieben Jahren Tölt.Knoten Arbeit pro Pferd haben wir auch einmal einen großen Wunsch an Sie, unsere Leser – natürlich nicht für uns selber!
Wenn unsere Artikel hilfreich für Sie sind, wenn Sie daraus etwas lernen können über das feine Reiten, die artgerechte Haltung und Fütterung, wenn wir Ihre Fragen beantworten, Sie Spaß mit unseren
Verlosungen haben, unsere Comics Sie amüsieren und wenn Sie es auch immer noch ganz großartig finden, dass wir vor zwei Jahren alle gemeinsam mit unserer Petition an die FEIF gegen die Wiedereinführung/Verwendung des engl. kombinierten Sperrhalfters in Verbindung mit Hebelgebissen tatsächlich ein Verbot dieser unsäglichen Kombination erreichen konnten... – dann freuen wir uns riesig, wenn Sie jetzt in der Weihnachtszeit den großartigen Markus Raabe und sein Team von Equiwent e.V. Schmiede ohne Grenzen mit einer Spende unterstützen.
Hier geht's zur Homepage mit den Kontodaten und vielen weiteren Infos.
Bitte schreiben Sie bei Ihrer Spende in den Verwendungszweck:
Pferdehilfe Tölt.Knoten.
Sie helfen den Pferden und natürlich damit auch den Menschen. Ganz direkt und vor allem direkt vor Ort! Praktischer und nachhaltiger Tierschutz, ganz ohne Verwaltungskosten!
Wir sagen jetzt schon ein großes Dankeschön, schicken Ihnen eine dicke Umarmung und wünschen eine stimmungsvolle Weihnachtszeit mit den lieben Pferden an Ihrer Seite!
Herzlichst
Ihre/Eure Barbara Schnabel

Und hier kommt  unser
Winter-/Weihnachts-Update – bis Weihnachten werden wir hier viele neue Artikel veröffentlichen.

4. Dezember – Teil II
      Winterzeit ist Lesezeit!


Viele Tölt.Knoten-Leser kennen diese Zitate sicher:
"Das Pferd ist Dein Spiegel, es schmeichelt dir nie." 
"Sei anmutig, wenn Du zu Pferde sitzt und Dein Pferd wird anmutig sein."
Sie stammen aus "Reitvorschrift für eine Geliebte" des deutschen Schriftstellers, Dichters und und anerkannten Pferdemannes Rudolf Georg Binding.
Olympisches Silber für Rudolf Georg Bindings „Reitvorschrift für eine Geliebte“
von Klaus-Dieter Graage.
Der Autor und Chronist Graage würdigt den großen Pferdemenschen und Dichter Binding. Lesenswert!
© Bild: Archiv Klaus-Dieter Graage



                         

                                                                            


And once again an article for our English speaking readers and riding friends all over the world:

Arena or Cross Country? Riding is Fun Everywhere!
by Mata Pohl
Translation by Christiane Soeffner
© Bild Mariska Schmidt









2
8. November – Teil I
Pünktlich zum Advent und passend zum frostigen Wetter starten wir mit dem ersten Artikel unseres Winter Updates.
Ingolf Bender ergänzt unsere Reihe Pferde im Winter mit dem vierten Teil und schreibt über
Gefrorenes Wintergrünfutter

Und es bleibt natürli
ch dabei: Bei uns gibt's keine halben Sachen.
Alle Artikel, egal ob zwei, fünf oder fünfzehn Seiten lang, können Sie selbstverständlich stets kostenlos, ohne störende Werbung und in voller Länge lesen.
Das gilt inzwischen für weit über 300 unserer ständig online stehenden Beiträge.
55.000 Seitenaufrufe schon allein wieder in diesem Jahr 2016 – und da sind die vielen, vielen Artikel-Aufrufe noch gar nicht mitgezählt.


9. November
Liebe TK-Freunde!
Im dritten Teil unseres Herbst-Updates geht es um den äußeren Zügel.

Je klarer wir erkennen und durchdenken, was wir anstreben und tun, umso kleiner ist die Gefahr sich plötzlich bei Handlungen zu ertappen, die man sich selbst so nie gewünscht oder zugetraut hätte. Beim Reiten entsteht diese Gefahr sehr schnell und leicht.
Unsere Partner sind Herden- und Fluchttiere.
Bei den meisten von ihnen liegt das Unterordnen und
sich Fügen in ihrer Natur. Und – sie verfügen über keinen Schmerzlaut! Egal wie häufig das schon geschrieben und gesagt wurde – wie leicht vergisst und übersieht man etwas, das man NICHT hört...
Gerade das Ziel, Kontakt am äußeren Zügel zu bekommen, bringt Reiter – die eigentlich freundlich und konstruktiv mit ihren Pferden im Dialog stehen möchten – dazu, doch deutlich  mehr Zug an den Zügeln aufzunehmen, als sie eigentlich wollen.
Diese Situation kann ein Schlüsselmoment sein, der den
Reiter weg vom feinen Reiten führt. Deshalb ist es so wichtig, die Zusammenhänge genau zu verstehen.

Kein Anschluss über diesen Zügel?
Wie finde ich den Kontakt über den äußeren Zügel ohne zu ziehen – vom Hinterbein über den Rücken zum Pferdemaul?
Und wie erhalte ich ihn?
Silke Hembes erklärt uns das hier Schritt für Schritt.
Und sie beschreibt auch, wie man es nicht machen sollte – auch wenn man es in allen Reitweisen und auf allen Turnierplätzen immer sieht – wer braucht da schon wirkliche Losgelassenheit?! Der dazu im Artikel verlinkte Film spricht eine mehr als deutliche Sprache – falls man es aushält länger zuzuschauen. Und das passiert in allen Reitweisen!

Lassen wir uns also nicht täuschen. Schauen wir ganz genau hin.
Viel Freude beim Lesen, Durchdenken und Nachreiten... Und noch eine Besonderheit:
Hier finden Sie den Artikel OHNE Bilder
Ausdrucken und Mitnehmen zum Pferd – und probieren und fühlen.
Beste Grüße und eine gute Zeit
Ihre/Eure
Barbara Schnabel
Herausgeberin


Weitere TK Artikel zum Thema äußerer Zügel von Gert Schwabl von Gordon und Bianca Rieskamp:

Das Zusammenspiel der inneren und äußeren Reiterhilfen
von Bianca Rieskamp






Die Bedeutung des äußeren Zügels
von Gert Schwabl von Gordon












30. Oktober
Netzlese: Ein gesundes Früchtchen!
Was Sie über die Hagebutte wissen sollten...

© Bild Reiterrevue.at





21. Oktober
Herbst Update Teil II
Etliche von Ihnen, liebe Tölt.Knoten-Leser, sind emsig und fragten nach Anpflanzungstipps, um ihre Pferdehaltungsanlage zu "verschönern". Man könnte nun eine ganze Baum-Liste als eher theoretische Empfehlung veröffentlichen, aber wir denken, dass ein paar Foto-Beispiele (wie so oft) viel nützlicher sind – und auch für manchen anregend wirken können, den Spaten in die Hand zu nehmen. „Birkenfreund“ Ingolf Bender hat neun beispielgebende Bilder mit erläuternden Kurztexten zusammengestellt – Frohes Schaffen!
Herbstzeit ist Pflanzzeit – Gehölze und Bäume auf dem Pferdeareal von Ingolf Bender




20. Oktober
... wir sind so begeistert von unseren langjährigen Autoren, liebe TK-Freunde.
Eine Leserin hat uns vorgestern folgende Frage gesschickt: "Liebes TK-Team, immer wieder gibt es bei uns im Stall Diskussionen über den zweiten Heuschnitt (Rehe, Kolik etc.)
Gibt es darüber eventuell einen Artikel von einem Experten?“

Ja, den gibt es nun! Denn wir haben diese Frage gestern gleich weitergereicht – und nur wenige Stunde später erhielten wir ein ausführliches und bebildertes Manuskript von unserem Fütterungs-Experten Ingolf Bender.
Welches Heu ist für Pferde das Beste – erster oder zweiter Schnitt?
Die Antwort kann hier jetzt nicht nur von der Fragestellerin , sondern natürlich auch von allen anderen Interessierten
nachgelesen werden – wie immer natürlich kostenlos! Dankeschön, lieber Ingolf Bender!

10.Oktober
Liebe TK Freunde!
...
schon wieder ein neuer Oktober –  und damit allerhöchste Zeit für Teil I unseres Herbst-Updates.


Ingolf Bender hat uns eine neue informative  "Bildergeschichte" geschickt.
Es geht um Fallobst auf der Weide – gesund oder ungesund? Um Schimmelpilze und um die Vogel- beere/Eberesche.




"Silke Hembes verlangt nun, dass der Reiter selbst die Lektionen erläuft, die er von seinem Pferd verlangt. Sogar in allen Gangarten. Falls man sich jetzt vorstellt, dass man sich bei so etwas völlig zum Horst macht: stimmt!
Aber zum einen ist das wohl ein geringer Preis für besseres Reiten und ein größeres Verständnis zwischen Reiter und Pferd. Und außerdem: Es macht einfach  wahnsinnig viel Spaß!"
Dieses Buch "kann nicht nur Anfängern Kronleuchter des Verständnisses aufgehen lassen, sondern auch alten Hasen ein helles Licht in einer dunklen Ecke anzünden."
Lesen Sie hier die vollständige Rezension von
Reiten erschreiten– "ein denkwürdiges Buch über das laufende Erlernen von Lektionen"
von Tatjana Brandes


Videos zum Reiten Erschreiten gibt es auf unser öffentlichen TK facebook Seite – dazu ist keine Registrierung bei fb nötig!
Kreislinie, gebogene Linie
Es geht rückwärts

Wenn Sie Silke Hembes einmal live und hautnah erleben möchten, haben Sie am Abend des 9. November 2016 in 73269 Hochdorf die Gelegenheit, ein paar vergnügliche und wirklich erhellende Stunden zu erleben.
Info und Anmeldung

Woran merkt man – neben den immer kürzer werdenden Tagen, bunten Blättern und dem puscheligen Winterfell unserer Pferde – auch noch, dass dieses Jahr so ganz langsam zu Ende geht? Der Comic Kalender 2017 von Monica Karl liegt im TK-Briefkasten. Und er zaubert einem jetzt schon an so manchem trüben und verregneten Herbsttag ein Lächeln ins Gesicht.
12 punktgenau getroffene Zeichnungen aus dem Reiter-/Pferdeleben begleiten uns durch das kommende Jahr und halten uns Monat für Monat wieder einen amüsanten Spiegel vor.
Mit dem Kalender Geschichten vom Pferd 2017 – genug Platz zum Termine eintragen gibt's auch – ist Monica Karl erneut ein Must have fürs Reiterstübchen, ein kleines Dankeschön für die beste aller Reitbeteiligungen oder ... gelungen.

Mit einem Klick aufs Bild surfen Sie zum Shop
 
Herzliche Grüße, schöne goldene Herbsttage mit Ihren Pferden und viel Spaß an und mit unserem Update
Ihre
Barbara Schnabel

Das Pferd ist krank?

Immer wieder erreichen uns Anfragen zur Gesundheit bzw. zu Krankheiten unserer Pferde.
Deshalb verweisen wir an dieser Stelle auf die von Dr. Christoph Hinterseher
(Tierarzt, Biologe und habil. Privatdozent) für den TK veranstalteten Webinare.
So geht Fortbildung heute. Bequem von zu Hause aus, spannend, umfassend und mit hilfreichen Tipps und alternativ-medizinischen Behandlungsstrategien.
Investieren Sie je drei Zeitstunden in folgende Themenbereiche, die einige der promimenten Pferdeerkrankungen behandeln. Ihr Pferd wird Ihnen dankbar sein!
Ein kurzes kostenloses "Reinhören" gibt's bei Youtube:
Christoph Hinterseher erklärt "Fieber"

Und das sind unsere Webinare mit



Husten beim Pferd
Symptome und Ursachen verschiedener Hustenerkrankungen (infektiöser und chronischer Husten)
Behandlungsstrategien bei Husten
Herpes-bedingter Husten
bakteriell-infektiöser Husten (Mycoplasmen, Staphylococcen, Streptococcen)
parasitär-bedingter Husten (Lungenwürmer)
COPD-Komplex (COB / RAO)
allergisch-bedingter Husten






Hufrehe – Die Entzündung der Huflederhaut
Was verbirgt sich tatsächlich hinter dieser bekannten Erscheinung der Medizin der Pferde? Hochgradige Lahmheit und starke Schmerzen sind nur zwei Symptome dieser allseits gefürchteten Erkrankung.
Was ist der aktuelle Stand der Wissenschaft? Welche Ursachen liegen zugrunde? Welche Rolle spielen die vielzitierten Metalloproteasen? Gibt es Möglichkeiten der Früherkennung oder sogar der Vorbeugung?
Und vor allem: Was kann ich als Pferdebesitzerin und als Pferdebesitzer wirksam selber tun tun, wenn mein Pferd betroffen ist?

Ein Rückblick





Was tun bei Phlegmone, Mauke, Befall durch Lästlinge (Milben,...)
Das lernen wir in diesem diesem Webinar, denn es geht rund um die Krankheiten der Pferdehaut, natürlich auch um das Sommerekzem.

Ein Rückblick



Alternativ-medizinische Methoden für einen entspannten Silvesterabend
– und natürlich nicht nur an Silvester können unsere Haustiere – Pferd, Hund, Katze... – Angst haben und Stress empfinden. Sie werden staunen, wie Sie sich und Ihren Tieren helfen können!






Wir danken Monica Karl http://www.comic-schilder.de für die herrliche Zeichnung zu unserem 'Herzensthema' Reiten erschreiten.
"Wer sich nicht selbst verspotten kann, der ist fürwahr kein ernster Mann."
(Christian Morgenstern, 1871 – 1914)













Lust auf noch mehr Lesestoff ? Dann stöbern Sie doch einfach unter unseren Menue-Punkten oder nutzen Sie bei speziellen Themenwüschen die Suchfunktion.

















 Hier gibts Informationen zu unseren Autoren.




Immer ganz aktuell informiert mit unserem Newsletter!

Ganz einfach hier bestellen: info(at)toeltknoten.de – Mit dem Betreff Newsletter

Alle Artikel und Bilder auf www.toeltknoten.de unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Genehmigung der Autoren und Fotografen nicht – auch nicht auszugsweise – auf anderen Homepages oder in Printmedien weiter veröffentlicht werden.
Eine direkte Verlinkung auf unsere Seite oder gleich auf einender Artikel ist selbstverständlich möglich und wir freuen uns darüber.


Alle unsere Artikel im pdf-Format bleiben ständig online.
Und bilden so inzwischen ein wohl einzigartiges Archiv, in dem mit Hilfe der Suchfunktion – rechts in der Menue-Leiste – in wenigen Sekunden angezeigt wird, was an Tölt.Knoten Artikeln zum gesuchten Thema bereits erschienen ist.

Da natürlich immer mal wieder Fragen offen bleiben, werden wir uns auf jeden Fall bemühen, mit Hilfe unserer Autoren und Experten eine Antwort zu finden.


Wir freuen uns über Anregungen, Wünsche, Fragen, Kritik und natürlich auch über Lob. Schreibt uns einfach.

Alle bisher erschienenen Artikel findet Ihr unter den entsprechenden Menüpunkten. Als pdf zum Lesen, Ausdrucken und Archivieren oder auch mal zum Weiterreichen. Zwischen unseren Umschlagseiten – wahlweise DIN A3 oder DIN A 4 – sind die Artikel bestens aufgehoben.
Aber: Alle Artikel und Bilder auf www.toeltknoten.de unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Genehmigung der Autoren und Fotografen nicht – auch nicht auszugsweise – auf anderen Homepages oder in Printmedien weiter veröffentlicht werden.
Das Speichern und Hochladen von Tölt.Knoten-Inhalten auf fremde Internetseiten – auch zur Verlinkung! – ist nicht gestattet.
Die Autoren und Fotografen haben nach dem Presserecht Anspruch auf Honorar
und werden dies bei Zuwiderhandlung umgehend geltend machen.
Gegen eine direkte Verlinkung auf unsere Seite oder auch direkt auf einen der Artikel und das ist durch das pdf Format völlig problemlos – haben wir natürlich nichts einzuwenden und freuen uns darüber.
Sollten Sie Interesse an einer drüber hinausgehenden Nutzung von Tölt.Knoten Inhalten haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf unter b.schnabel@toeltknoten.de
 
Unser Banner zum Verlinken gibts im Impressum











   
Unser wissbegieriges Tölt.Knoten Pony
en detail *klick*


Bitte bringt den Tölt.Knoten unter die  Leute, Leute!
Mit unserem Aushang für alle Orte, an denen ein bisschen Tölt.Knoten fehlt:
Im Reiterstübchen Eures Stalles, in Eurem  Reitsportgeschaft oder beim Tierarzt ...

Danke!